Curry

Mit BGC Masala Mix ist dieses Curry köstlich.

  • Vorbereitungszeit 20 Minuten
  • Koch zeit 35 Minuten
  • Marinieren Zeit 2 Stunden oder über Nacht
  • Portionen 5 Portionen
  • Kalorien 410 kcal
  • Autor Helen Buehner

Zutaten

Zutaten zum Kochen:

  • 1 kg Hühnchen
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 große Tomaten
  • 5 Esslöffel Joghurt
  • 4 Kartoffeln
  • 2 Esslöffel Knoblauch
  • 2 Esslöffel Ingwer
  • 4 Esslöffel BGC Masala
  • 6 Esslöffel Öl oder Ghee
  • 6 Curryblätter
  • 1 Lorbeerblatt
  • Kardamomschote (nur die Samen, nicht die Schale verwenden)
  • 1 Zimtstange
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Salz

Zutaten zum Garnieren:

  • Koriander Blätter

Anleitung

Methode:

  1. Das Huhn in Stücke schneiden, die Haut entfernen.
  2. Zwiebeln in Scheiben schneiden.
  3. Die Tomaten reiben.
  4. Die Kartoffeln schälen und in kleinere Stücke schneiden.
  5. Öl oder Ghee in einem Topf erhitzen.
  6. Fügen Sie die Zwiebeln, Curryblätter, Lorbeerblätter, Zimt, Kardamomsamen und Kreuzkümmel hinzu. Gut mischen.
  7. Zwiebeln goldbraun anbraten.
  8. Die Tomaten dazugeben und 3 Minuten schmoren lassen.
  9. Knoblauch, Ingwer, Joghurt und BGC Masala dazugeben, gut mischen und 2 Minuten schmoren lassen.
  10. Fügen Sie die Hühnchenstücke, Kartoffeln und Salz hinzu und vermischen Sie alles mit einander.
  11. Fügen Sie 1 kleine Tasse Wasser hinzu.
  12. Bei schwacher Hitze 30 Minuten köcheln lassen, bis das Hähnchen und Kartoffeln gar sind.

Servieren:

  1. Mit Koriander garnieren.
  2. Mit Basmatireis oder braunem Reis servieren.
Table of Contents
German
German