BGC Chicken Tikka Recipe

Die perfekte All-in-One-Hühnchen-Tikka-Masala-Gewürzmischung von BGC sorgt für eine problemlose Zubereitung Ihrer Gerichte. Die BGC-Gewürzmischung verleiht dem Chicken Tikka-Gericht einen außergewöhnlichen Geschmack, wodurch es sehr aromatisch wird.

  • Vorbereitungszeit 20 Minuten
  • Koch Zeit 40 Minuten
  • Marinieren Zeit 1 Stunde
  • Portionen 4 portionen
  • Kalorien 510 kcal
  • Author Helen Bühner

Zutaten

Das Huhn marinieren:

  • 125 ml Joghurt
  • 4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 4 Teelöffel gemahlener Knoblauch
  • 2 Teelöffel BGC Chili Soße (nur hinzufügen, wenn Sie ein scharfes Gericht bevorzugen)
  • 1 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 2 Esslöffel BGC Tikka Masala Spice Mix
  • 1 kg Hähnchenbrust (ohne Knochen und ohne Haut)

Zutaten für die Soße:

  • 1 Teelöffel Öl
  • 1 Zwiebel zerdrückt
  • 1 kg Tomaten ohne Haut (püriert)
  • 2 Teelöffel Knoblauch
  • 3 Esslöffel BGC Tikka Masala Spice Mix
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Teelöffel BGC Chilipaste
  • eine Prise Zucker
  • 1 1/2 Tassen frische Sahne, (kann mit Kokosmilch ersetzt werden - bitte die dicke Variante benützten)

Zum kochen des Huhn’s

  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel Ghee
  • 1 Zwiebel in Scheiben geschnitten
  • 1 Zimtstange
  • 2 Kardamompads (nur die Samen verwenden)

Servieren:

  • 1 Esslöffel gehackte frische Korianderblätter, Minzeblätter
  • 2 Teelöffel Limettensaft

Anleitung:

Hähnchen vorbereiten:

  1. Das Huhn in kleine Stücke schneiden. (Mundgröße Stücke).
  2. Das Hähnchen in Ghee und Öl ca. 10 Minuten braten lassen und beiseite stellen.

Mariande vorbereiten:

  1. Joghurt und Limettensaft mit einem Schneebesen umrühren. Ingwer, Knoblauch, BGC-Gewürzmischung und BGC-Chili Soße hinzufügen und gut mischen.
  2. Hühnchenstücke dazu fügen und alles zusammen mischen. Die Marinadentextur sollte dick sein.
  3. Abdecken und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank lagern.

Soße vorbereiten

  1. 1 Esslöffel Öl in einen kleinen Topf geben.
  2. Das Öl erhitzen.
  3. Zwiebel dazufügen, eine Prise Zucker und Kurkum, 2 Minuten anbraten lassen.
  4. Fügen Sie den Knoblauch, 1 Esslöffel BGC-Gewürzmischung und 1 Teelöffel BGC-Chilipaste hinzufügen.
  5. 2 Minuten köcheln lassen.
  6. Die Tomaten dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen.
  7. Hitze Reduzieren und frische Sahne oder Kokosmilch dazufügen.
  8. 2 Minuten köcheln lassen.

Das Huhn mit der Marinade und der Soße kochen

  1. 1 Esslöffel Ghee in den Topf geben.
  2. Fügen Sie die Zwiebeln, die Zimtstange und den Kardamom hinzu und braten sie dieser an, bis die Zwiebeln eine goldene Farbe haben.
  3. Fügen Sie die Hühnchenmarinade hinzu und kochen Sie es bei mittlerer Hitze, mindestens 15 Minuten lang.
  4. Die Soße dazugeben und 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Das Huhn sollte gründlich gekocht sein und die Soße sollte eine dicke Konsistenz mit einer volltönende Farbe haben.

Servieren:

  1. 2 Teelöffel Limettensaft dazugeben und vorher gut mischen. Mit Koriander und Minzblättern garnieren.
  2. Mit Basmatireis, braunem Reis, Naan-Brot oder Roti servieren.
Table of Contents
German
German