Der indische Detox nach der festlichen Jahreszeit - Chai Tee

Nach der festlichen Jahreszeit ist ein Detox genau das richtige und Chai ist vor allem ein ausgezeichneter und köstlicher indischer Detox-Tee.
  

Buehner-Gourmet-Creations- Indischer Chai Tee

 

Was enthält der traditionelle Indische Chai Tea?

 

Chai-Tee wird aus fermentierten schwarzen Teeblättern hergestellt und mit Gewürzen wie Kardamom, frischem Ingwer, schwarzem Pfeffer, gemahlenen Nelken oder ganzen Nelken, Zimt und Fenchel kombiniert. Chai-Rezepte erfordern je nach Region sowohl schwarze als auch grüne Kardamom-Pads.

Zusätzlich enthalten einige Chai-Teemischungen schwarze Pfefferkörner, Muskatnuss, Koriandersamen und Fenchelsamen. Diese Chai-Gewürze enthalten starke pflanzliche Elemente wie Antioxidantien, entzündungshemmende Eigenschaften und antibakterielle Mikroorganismen, die dem Chai-Tee seine außerordentlichen gesundheitlichen Vorteile verleihen.

 

Die Top 5 Vorteile vom Indischen Chai Tee.



1. Energie-Booster

Dank des Kaffeeeinhalt ist Chai-Tee Perfekt um den Morgen zu beginnen oder um ein wenig mehr Energie zu tanken.


2. Eine mögliche bessere Verdauung.

Ingwer ist das Gewürz in Chai-Tee, das hauptsächlich für die gesundheitlichen Vorteile der Verdauung verantwortlich ist. Ingwer fördert die Verdauung, indem er die Durchblutung verbessert.

Ein weiteres Gewürz in Chai, das die Verdauung unterstützt ist schwarzer Pfeffer. Der Schwarze Pfeffer hilft der Bauchspeicheldrüse, um Verdauungsenzyme zu produzieren. Diese Enzyme helfen um den Verdauungsprozess zu beschleunigen und die Fette und Proteine abzubauen.


3. Kann bei Übelkeit helfen

Ingwer ist bekannt für seine Fähigkeit, Übelkeit zu lindern, und wurde zur Behandlung üblicher Beschwerden wie Seekrankheit oder Übelkeit während der Schwangerschaft angewendet. Chai-Tee enthält etwa 1 bis 1,5 Gramm Ingwer.


4. Kann bei Schmerzen helfen

Die in Chai-Tee enthaltenen Gewürze lindern häufig auftretende Schmerzen und können sogar Menschen mit stärkeren Schmerzen wie Arthritis helfen. Dieser gesundheitliche Vorteil ergibt sich aus den entzündungshemmenden Eigenschaften vieler Inhaltsstoffe des Chai-Tees, insbesondere Ingwer und Nelken.


5. Es kann das Immunsystem unterstützen.

Mit ein paar Tassen Chai Tee pro Tag, kann das Immunsystem gestärkt werden. Kardamom ist seit Jahrhunderten ein Grundnahrungsmittel der tibetischen Medizin und enthält hohe Dosen an Vitamin C und anderen Nährstoffen, welche das Immunsystem gesund halten.Die Top 5 Vorteile vom Indischen Chai Tee.

 

Die Zubereitung vom Chai-Tee

 

Chai-Tee wird normalerweise mit losem schwarzen Tee, Gewürzen und heißem Wasser konsumiert, kann aber auch als Chai-Tee-Latte gebraut werden. Chai-Tee Latte wird normalerweise mit einer Kombination aus warmer Milch und warmem Wasser gebraut.

Schritt 1: Blätter vorbereiten

Füge die Chai-Gewürze und Teeblätter in eine Teekanne oder Teetasse. Verwende etwa 2 Gramm oder 1 Teelöffel Teeblätter und Gewürze pro 8 Unzen Wasser.

Schritt 2: Wasser Kochen

Höhere Wassertemperaturen ermöglichen, dass der Chai-Tee einen starken Aroma erhält

Schritt 3: Schwarzen Teeblätter 

Füge die Gewürze für den Chai hinzu oder verwende Chai-Teebeutel für ein schnelleres Aufbrühen. Beginne, indem die Gewürze 10 Minuten gekocht werden, bevor die schwarzen Teeblätter hinzufügt werden. Die Teeblätter hinzufügen und 5 Minuten ziehen lassen.

Schritt 4: Geschmack wie gewünscht

Füge warme Vollmilch (oder alternative Milch wie Mandelmilch), braunen Zucker oder Honig hinzu, und genieße deinen leckeren und gesunden Chai Tee.

Interesse an weiteren leckeren gesunden Detox-Tees? Nächste Woche handelt es sich bei uns um den leckeren und Gesunden Kurkuma.

 

 

1 comment

  • Nikitta

    Sehr interessant, danke! Dann mal los einen Chai Tee besorgen :)

Leave a comment